KIS/PACS Integration

Neben der lokalen Vernetzung können alle Therapie- und Diagnostiksysteme von XION über Standardschnittstellen (DICOM, HL7) in das KIS (Krankenhausinformationssystem) und das PACS (Picture Archiving and Communication System) eingebunden werden.

Es können damit, an unterschiedlichen Arbeitsplätzen einer Klinik, Bild- und Videodaten betrachtet, mit Voruntersuchungen verglichen und befundet werden.