Klappreduzierungen und Reduziereinsätze

Klappreduzierungen werden seitlich an den Ventilkörper geclipt und können während des gesamten Einsatzes in Position bleiben.

Durch die Reduziereinsätze wird das Ventil nicht geöffnet, wodurch ein problemloser Wechsel von Instrumenten verschiedener Durchmesser ohne Gasverlust möglich ist.