Fixierhülsen / Konusaufsatz nach HASSON

Das leicht konische Gewinde der Fixierhülse sorgt für die optimale Fixierung der Trokarhülse in der Bauchdecke. Materialauswahl, der einfache Aufbau und die vollständige Zerlegbarkeit bieten beste Voraussetzungen für eine optimale Instrumentenaufbereitung.

Der Konusaufsatz nach HASSON mit dem verbesserten Fadenhalter erlaubt die sichere Fixierung einer Standard-Trokarhülse bei der Mini-Laparotomie. Mit den zuvor gelegten Fasziennähten wird der Konusaufsatz unter Spannung in der Inzision fixiert und verschließt diese gasdicht. Nach Beendigung des Eingriffs dienen die Fasziennähte dem Inzisionsverschluss.