Wählen Sie Ihr Fachgebiet
HNO
Arthroskopie
Laparoskopie
Gynäkologie
Auswahl aufheben
Artikel vom 27.06.2014:

Videofluoroskopie mit Datenstation MATRIX DS

Endoskopische und videofluoroskopische Verfahren zur Dysphagie-Diagnose komplementieren sich perfekt. Die Unterstützung beider Verfahren durch die DiVAS Software erleichtert die Befundung und Kontrolle erheblich.

Videofluoroskopische Untersuchung

VFSS (Videofluoroscopic Swallowing Study) und FEES (Flexible Endoscopic Evaluation of Swallowing) ergänzen sich perfekt. Die XION Datenstation MATRIX DS erhebt, bearbeitet, bewertet und speichert nicht nur endoskopische Daten, sondern auch die Videosignale des C-Bogens, analog wie digital. So wird der gesamte Schluckvorgang mittels Röntgenstrahlen als Video aufgezeichnet. Die Auswertung verläuft über das Videofluoroskopie-Protokoll und wird von der DiVAS Software bearbeitet.