Wählen Sie Ihr Fachgebiet
HNO
Arthroskopie
Laparoskopie
Gynäkologie
Auswahl aufheben
Artikel vom 16.04.2014:

Integriert in die Praxisausstattung: das EndoCOMPACT

Platzsparender, fahrbarer Geräteträger oder Integration 
in Ihre vorhandene HNO Einheit

Das EndoCOMPACT ist direkt durch ein Kabel mit dem 21,5“ Panel PC verbunden. Die Bedienung kann vollständig über den Touchscreen oder eine optionale Kombination aus Funktastatur und -maus erfolgen.
Dank einer vielseitigen, mechanischen Schnittstelle lässt sich das EndoCOMPACT leicht in vorhandene Geräteumgebungen integrieren.

  1. 
Der Geräteträger mit dem integrierten Handgriff ist leicht manövrierbar und ideal als mobiles 
System innerhalb eines Hauses einsetzbar.
  2. 
Wird das EndoCOMPACT an einem Schwenkarm befestigt, können die bildgebenden 
Instrumente leicht in eine bedienerfreundliche Position geschwenkt werden.
  3. 
Der Wandadapter ermöglicht ohne sichtbare Schraubenverbindungen die flächenbündige 
Befestigung an einer Wand oder dem Korpus einer HNO Einheit.