Wählen Sie Ihr Fachgebiet
HNO
Arthroskopie
Laparoskopie
Gynäkologie
Auswahl aufheben
Artikel vom 17.06.2013:

Navigation: Fusion von Bilddaten

Höhere Präzision der klinischen Navigation durch Überlagerung unterschiedlicher Bilddaten

Die Basis für die klinische Navigation sind Bilddaten des Patienten in Form von CT-, MRT- und in zunehmendem Maße auch DVT-Daten.

Mit MATRIX POLAR können verschiedenste Bilddaten der Patienten eingelesen und darüber hinaus fusioniert werden, beispielsweise CT- und MRT-Daten. Die Fusion der Bilddaten erfolgt zunächst automatisch durch die Navigationssoftware. Im Anschluss kann der Arzt auf Wunsch die Fusion manuell bearbeiten.

Die Fusion von Bilddaten ermöglicht gerade bei schwierigen Indikationen eine noch höhere Präzision und damit höhere Sicherheit, da mehr Informationen für die Planung und Durchführung einer navigationsgestützten Operation zur Verfügung stehen.

Sie haben Fragen zur Navigation oder möchten MATRIX POLAR testen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht: navigation(at)xion-medical.com